Über mich

Estelle Massaux

Geboren und aufgewachsen in der Ostschweiz, bin ich nun seit Ende 2016 in Basel zu Hause.

Das Interesse am Menschen und seiner Umwelt führten mich erst zur Ausbildung zur Physiotherapeutin und später zur Naturheilpraktikerin TEN, welche ich 2015 abschloss.

Als gelernte Physiotherapeutin integriere ich mein Wissen und meine Fähigkeiten aus diesem Bereich, um es in Kombination mit der traditionell europäischen Medizin, praktisch in den Behandlungen anzuwenden.

Die Weiterbildung in der viszeralen Osteopathie gibt mir eine wunderbare Möglichkeit manuell an den Organen zu arbeiten.

Somit entsteht eine individuelle Behandlungsmethode, die von aussen über manuelle Techniken, und von innen über natürliche Präparate, den Menschen ganzheitlich begleiten kann.

Aus- und Weiterbildungen

03.2018 Weiterbildung „Osteopathische Ansätze in der Behandlung von Motilitätsstörungen/abdominaler Stauungsproblematiken“, Claraspital Basel

11.2017 Weiterbildung „Die Schulter aus osteopathischer Sicht für Physiotherapeuten“, Reha-Study Bad Zurzach

08.2016- 02.2017 Weiterbildung in Viszeraler Osteopathie für Physiotherapeuten -Grundkurs, Reha-Study Bad Zurzach

03.2015- 09.2015 Weiterbildung in Anthroposophischer Medizin für Naturheilpraktiker, NHK Institut für integrative Naturheilkunde, Zürich

04.2014 Praktikum Casa Andrea Cristoforo, Ascona

08.2013 Weiterbildung in Biochemie nach Dr. Schüssler- Grundsalze 1-12, Phytomed AG Burgdorf

09.-11.2012 Weiterbildung in Polestar Pilates Mattentraining in der Rehabilitation, Reha-Study Bad Zurzach

11.2011- 07.2016 Ausbildung zur Naturheilpraktikerin TEN, NHK Institut für intergrative Naturheilkunde, Zürich

11.-12.2012 Weiterbildung in Manueller Lymphdrainage, Feldberg

04.2011 Weiterbildung in McKenzie Level A und B, Reha-Study Bad Zurzach

11.2007-10.2010 Ausbildung zur Physiotherapeutin, Physiotherapie Schule Konstanz